Restschuldbefreiung in 12 Monaten mit Privatinsolvenz in England-unter besonderen Bedingungen

 

Unter besonderen Bedingungen kann es immer noch attraktiv sein, sich in England zu entschulden.

 Seit dem Austritt Großbritanniens aus der EU kommt leider für die meisten Mandanten ein Privat- Insolvenzverfahren in Großbritannien nicht mehr infrage. Denn:

 

·       die Verlegung des Lebensmittelpunktes nach England und die Erlangung einer Aufenthalts-und Arbeitsgenehmigung sind nun außerordentlich erschwert.

·       ebenso wichtig ist: England ist nicht mehr in der EU und damit kommt die EU- Insolvenzordnung  (EU-InsVO) nicht mehr zur Anwendung.

 

Als Folge ist die Anerkennung der Restschuldbefreiung in anderen EU-Ländern gemäß der EU-Insolvenzverordnung daher vom Gesetz nicht mehr automatisch gesichert.

 

Allerdings kann eine Anerkennung in Deutschland gemäß § 343 der deutschen Insolvenzordnung (InsO) beantragt werden. Dazu muss das Verfahren den Voraussetzungen des § 343 entsprechen. Dies war bei der englischen Insolvenz in England aber schon immer gegeben und hat sich durch den BREXIT nicht geändert Eine Anerkennung sollte daher in jedem Fall durchsetzbar sein. (Der BGH hat sogar das USA-Chapter 11 Verfahren in diesem Sinne anerkannt. (BGH AZ: IX ZB 51/00))

 

Falls Sie bereits in England wohnen oder den sogenannten „Settled bzw.-Pre-Settled Status „ haben, dann könnte die Insolvenz in England für Sie weiterhin interessant sein.

Im Zweifelsfalle sollten Sie aber die gleichwertige EU-Privatinsolvenz in Irland als EU-Land wählen.

Leben Sie also bereits in England  oderkönnen  visafrei nach England umziehen , -weil sie den Settled oder Pre-Settled Status haben oder britischer Staatsbürger sind-, dann wird mit unserer Unterstützung   eine schnelle Entschuldung über die Privatinsolvenz in England erfolgreich sein.

 

 Hierzu müssen Sie die folgenden drei Schritte rechtmäßig durchlaufen:

 

 

Nur 3 Schritte zu Ihrer Entschuldung in professioneller Begleitung:

 

Eine Privatinsolvenz nicht nach deutschem sondern englischem Recht ganz legal zu machen, ist der unbestritten sicherste und kürzeste Weg zur Entschuldung für alle, die dafür geeignet sind. Lesen Sie hier, wie Sie es praktisch angehen müssen und lassen Sie sich von uns als Marktführer dazu individuell und kostenlos beraten.
 
 
 




Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Die sechs häufigsten Fragen

Allgemeine Fragen